Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben
"Lesefutter" vor Ort und vieles mehr

Über uns

Die Stadt und Kreisbibliothek Wanzleben nimmt kommunale Aufgaben im Kultur-, Freizeit und Bildungsbereich war.

Sie schafft einen freien Informationszugang für alle Bürger der Stadt Wanzleben sowie deren Ortsteilen gemäß Artikel 5 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland.

Sie untescheidet sich von anderen Kultur-, Freizeit- und Bildungseinrichtungen durch ihre spezifischen Leistungen im Medien- und Informationssektor, das sind:

 Medienbeschaffung und Medienberatung:

  • an den Bedürfnissen der Kommune orientierter, gezielter Erwerb von Print- und digitalen Medien zur kostenlosen Nutzung,
  • Medienberatung der Kunden bezogen auf Inhalt und Publikationsform entsprechend der Kundenanforderungen,

 Informationsbeschaffung und Informationsberatung:

  • Auskunfts und Informationsleistungen auf Anfrage

 Bildungsauftrag:

  • Zusammenarbeit mit den Schulen und Kindertagesstätten der Einheitsgemeinde Stadt Wanzleben,
  • Leseförderung,
  • Planung von Veranstaltungen und Autorenlesungen.

 Treffpunkt der Stadt Wanzleben:

  • ist ein öffentlicher Ort im öffentlichen Raum, wo kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen stattfinden.

Unsere Angebote für Kinder und Jugendliche:

  •  Einführung in die Bibliotheksnutzung,
  • Bibfit-Programm für die Kindertagesstätten
  • Bilderbuchkino,
  • Vorlesewettbewerbe
  • Kooperation bei Projekttagen der Schulen,
  • Medienboxen zu gewünschten Themen
  • Autorenlesungen,
  • Lehrer- und Kitatagung

 

 Unsere Angebote für Erwachsene:

  • Führung durch die Bibliothek,
  • Einführung in die Bibliotheksnutzung,
  • Literaturempfehlungen,
  • Autorenlesungen,
  • Ausstellungen,
  • Nutzung von e-Medien im Onlineverbund Sachsen-Anhalt.

 


Die Stadt- und Kreisbibliothek führt

den Lesesommer und das Bibfit-Projekt für die Kita-Kinder, die Vorlesewettbewerbe der Grundschule, des Bördegymnasiums und der Ganztagsschule Wanzleben  durch.