Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben
"Lesefutter" vor Ort und vieles mehr

Spruch des Monats:

Illusionen sind die Schmetterlinge des Lebensfrühlings

                                                                                                   Peter Sirius

 

Domersleber Maler Siegfried Harms stellt Werke in der Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben aus

Im Ausstellungsraum der Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben wird am 1. März 16:00 Uhr eine Ausstellung mit Malereien eröffnet.
Geschaffen hat die Werke der Domersleber Hobbykünstler
Siegfried Harms.
Wenn Siegfried Harms in seiner Heimat, der Börde, mit dem Auto oder dem Fahrrad unterwegs ist, hat der Domersleber immer seinen
Fotoapparat dabei. Findet eine Landschaft oder ein Gebäude sein Gefallen, macht es klick, und er hat eine Aufnahme im
Kasten. Die Ausstellung kann bis zum 15.06.2018 besucht werden.  Mehr ...

Steppkes für das Lesen begeistern

Die Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben hat mit den
Kindertagesstätten der Einheitsgemeinde Kooperationsvereinbarungen abgeschlossen. Damit soll
die Zusammenarbeit der Kitas mit der Bibliothek
noch verstärkt werden. In diesem Zusammenhang wiesen die Erzieherinnen darauf hin, wie wichtig der Erhalt der Bibliothek für die  kindliche Erziehung ist.  Mehr ...

Elke Wipper, Verena Schillat, Kerstin Klein, Diana Schiffner und Angela Wilde (von links) bei der
Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung in der Stadt- und Kreisbibliothek.

Eindrücke von der Lesung mit Marita Schröder und ihrer Tochter Caroline Schröder-Friedrich

aus dem Roman "Das Geheimnis der Einheit"
hier ...

 

Kinder reisen mit Edda und Rosa ins Wildschweinland

Die Grafikerin und Autorin Susanne Laschütza
stellte bei einer Lesung in der Stadt- und Kreisbibliothek
Wanzleben am Raßbachplatz 1 ihr Buch „Edda und Rosa
im Wildschweinwald“ vor. Aufmerksame Zuhörer waren
Mädchen und Jungen der dritten und vierten Klassen der
Grundschule „Friedrich von Matthison" Hohendodeleben.
Mehr ...